Bulle, Kuh und Kälbchen

„Bulle, Kuh und Kälbchen“ ist seit einigen Monaten Bestandteil des Landwirtschaftsprojektes, neben „Schwein ohne Pein“. Denn auch dieses Thema ist aus Tierschutzsicht unbedingt verbesserungswürdig. Lebenslange Anbindehaltung von Rindern, die niemals über Wiesen laufen, Sonne und frisches Gras genießen dürfen. Milchkühe, denen ihre Kälber oft nur Stunden nach der Geburt weggenommen werden. Einsame Kälbchen, die in sogenannten Kälberiglus mit nur wenigen Quadratmetern Platz (von Auslauf kann man gar nicht sprechen) gemästet werden. Tagelange Transporte, oft ohne adäquate Futter- und Flüssigkeitsversorgung. Grausame Schlachtungen in Drittländern…

Es gibt auch hier für uns viel zu tun!

offener Brief an die NRW Landwirtschaftsministerin und Minister Laumann

Sehr geehrte Frau Ministerin Heinen-Esser, sehr geehrter Herr Minister Laumann, der nächste Schweinestau steht vor der Tür! Als einziges Bundesland sieht NRW mit § 11 CoronaTestQuarantäne-VO vor, dass in Betrieben der Fleischwirtschaft auch bereits geboosterte, geimpfte und genesene Personen, die in der Produktion tätig sind, zweimal wöchentlich getestet werden müssen. Positive und Kontaktpersonen haben eine …

Besuch auf Hof Sagel in Bottrop

Gestern waren wir nach langer Zeit mal wieder bei Burkhard Sagel in Bottrop. Durch Corona konnte man monatelang ja nur auf Facebook verfolgen, was es in seinem Stall Neues gibt: vor allem viele neue, wunderschöne Kälbchen. Inzwischen kann er auch seine Grillseminare wieder anbieten, Kinder können zum „Kuhkuscheln“ auf den Hof kommen, und auch die …

Umweltbilanz von Milch

Wie eine Studie des Umweltbundesamtes jetzt zeigt, ist Milch aus ökologischer Weidehaltung umweltfreundlicher als die von Kühen aus reiner Stallhaltung. Hauptgrund dafür ist das Futter. Zwar geben die Kühe in Weidehaltung insgesamt weniger Milch als die reinen Stallkühe, was rechnerisch in Bezug auf die „Emissionen aus der Verdauung“ mehr Umweltschaden pro Liter Milch ergibt, dennoch …

Es tut sich was in Sachen Tierwohl!?

Für uns Tierschützer überschlagen sich gerade die Neuigkeiten in Bezug auf die Nutztierhaltung. Vor wenigen Tagen kündigte die EU an, 2023 einen Gesetzesentwurf vorzulegen, der die Verwendung von Käfigsystemen für Sauen (Kastenstände!), Kälber, Kaninchen, Hühner, Gänse, Enten u.a. Nutztiere verbieten wird. Es geht dabei um über 300 Millionen Tiere! Die EU verspricht, die Landwirte bei …

Auf dem Weg ins Ungewisse

Nachfolgend ein offener Brief unserer Vorsitzenden zum Rindertransport nach Marokko:

Tiertransport in ferne Länder

Seit Jahren wird über alle Arten von Tiertransporten diskutiert. Wir haben uns bei den politischen Entscheidern bereits für ein Verbot von Transporten nicht-entwöhnter Kälber eingesetzt (siehe Artikel vom 22.03.2021), aber auch bei Mastrindern und tragenden Kühen ist dringender Handlungsbedarf. So standen vor wenigen Wochen, als ein havariertes Containerschiff den Suezkanal blockierte, tausende Tiere auf Schiffen …

Weidemilch macht glücklich (Video)

Zumindest für die Kühe gilt das zweifellos, aber auch für die Umwelt und für die Landwirte hat Weidehaltung einige Vorteile. Sie macht deutlich weniger Arbeit, verringert die Futterverluste und erbringt eine gleichbleibend hohe Futterqualität. Der Ausstoß an klimaschädlichem Methan ist außerdem um bis zu 40% niedriger! Im Vergleich zur Stallhaltung erhöht sich die „Nutzungsdauer“ einer …

Hof Sagel in Bottrop-Kirchhellen

Vor einigen Wochen erhielt ich eine Mail von Burkhard Sagel, der sich über unsere Vorgehensweise, mit den Landwirten gemeinsam etwas für den Tierschutz zu tun sehr positiv äußerte. Er selbst hat ein interessantes Konzept umgesetzt, das wir uns vor einigen Monaten angeschaut haben. Ursprünglich hatte Burkhard Sagel rd. 3000 Schweine auf seinem Hof, die Schweinehaltung …

Kälbertransporte verbieten

Antrag auf Abfertigungsverbot von Transporten nicht-entwöhnter Kälber an Ministerin Heinen-Esser am 10.02.2021 Begründung: Beim neugeborenen Kalb sind die drei Vormägen noch unterentwickelt, lediglich der Labmagen ist schon groß und voll funktionstüchtig. Trinkt das Kalb kommt es zu einem Reflex, der in den Lippen die sogenannte Hauben- oder Schlundrinne bildet. Dadurch entsteht eine direkte Verbindung zwischen …